Marie-Theres Beeler
Beratung
Entwicklung Bildung
ausbildung von Marie-Theres Beeler
 

Angebote von Beeler Beratung
Arbeitsweise
Über mich
Referenzen der Beeler Beratung
Kontakt
Vernetzung der Beeler Beratung
Home



 

Ausbildung und beruflicher Hintergrund

Geboren bin ich 1959, aufgewachsen in Ruswil im Kanton Luzern/CH. Dort besuchte ich die Primar- und Sekundarschule.

1979 schloss ich meine erste Ausbildung als Primarlehrerin ab.

Anschliessend studierte ich Theologie, übernahm Stellvertretungen als Lehrerin während der Semesterferien und engagierte mich ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit in einem sozialen Brennpunkt. In München schloss ich 1986 mein Studium ab. Nach meiner Rückkehr in die Schweiz besuchte ich das praktische Ausbildungsjahr für SeelsorgerInnen (Pastoralkurs) und wurde in der Pfarreiseelsorge tätig. 1987 begann ich mit meinen ersten Weiterbildungen in TZI, was mein Arbeiten bis heute prägt.

1989 wechselte ich von der Pfarreiarbeit in die Bundesleitung des kirchlichen Kinder- und Jugendverbandes Blauring/Jungwacht. In der Aufgabe als Bundespräses wurden neben der Beschäftigung mit Fragen von Spiritualität und Religion die Weiterbildung von Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit sowie die soziokulturelle Projektarbeit zu einem Schwerpunkt meiner Tätigkeit.

1995 - 2002 schlossen sich, inzwischen durch die Geburt unserer Kinder im Teilzeitberuf, der Aufbau und später die Leitung der deutschschweizerischen Fachstelle für kirchliche Jugendarbeit an. Weiterbildung und Beratung rückten noch mehr ins Zentrum meiner Aufgaben und ich absolvierte am IAS in Maienfeld die Ausbildung für Supervision, Teamentwicklung und Organisationsberatung. Im Jahr 1999 schloss ich diese ab. In den vergangenen Jahren bildete ich mich weiter in der Prozessbegleitung von Organisationen, in Methoden der Konfliktberatung und in der spirituellen Begleitung von Menschen in inneren Suchprozessen.

2003 - 2009 leitete ich in einem Teilpensum neben meiner freiberuflichen Tätigkeit den Bereich Pastoral am IFOK - Institut für kirchliche Bildung an der Universität Luzern, eine heute in das Theologisch-Pastorale Bildungsinstitut in Zürich integrierte Organisation.

2009-2016 war ich ausschliesslich freiberuflich im Bereich der Beratung und Bildung tätig:

  - Begleitung von Einzelpersonen in persönlichen und beruflichen Prozessen  
  - Beratung von Führungspersonen in Leitungsaufgaben und Projekten
  - Teamentwicklung und Teamsupervision  
  - Begleitung oder Leitung von Projekten  
  - Lehraufträge und Kursleitungen  
  - Ansprechperson für Betroffene von Übergriffen im kirchlichen Bereich  

Seit 2017 bin ich als Klinikseelsorgerin an der kantonalen psychiatrischen Klinik und am Kantonsspital in Liestal tätig. Beratungs- und Bildungsaufgaben nehme ich in einem kleinen Teilpensum wahr.

Wichtige Weiterbildungen:
  - TZI und Berufsfeld (1988-1989)  
  - kontinuierliche Weiterbildung im Bereich Supervision und Organisationsentwicklung seit 1999
  - Weiterbildungen zu Themen von Nähe und Distanz im beruflichen Beziehungen seit 2001  
  - kontinuierliche Weiterbildung in Mediation und Konfliktmanagement seit 2002  
  - Weiterbildungen als spirituelle Begleiterin seit 2007  
  - CAS zur Begleitung von Menschen bei Störungen der psychischen Gesundzeit (2013-2014)  

Engagements:

Sozialzeitliches und politisches Engagement begleiten meine Biografie seit Jugendjahren. Soziokulturelle Aufgaben in verschiedenen Organisationen und politische Verantwortung sind und waren immer Teil meines Lebens und haben mich Wesentliches zu lernen ermöglicht.

Aktuell unterstütze ich als Vorstandsmitglied «Le Moringa» die Arbeit eines Gesundheitszentrums in Benin im Kampf gegen frühkindliche Mangelernährung und im Beirat des Spitexverbandes Baselland die Tätigkeit der ambulanten Pflege in meinem Wohnkanton.

Seit Januar 2009 gehöre ich dem Parlament des Kantons Basellandschaft (Landrat) an und bin dort Mitglied der Volkswirtschafts- und Gesundheitskommission. (www.baselland.ch/beeler_marie-theres-htm.310620.0.html) Davor war ich acht Jahre Mitglied des Einwohnerrates Liestal, den ich auch ein Jahr lang präsidierte. . Aktuell bin ich auch Mitglied der Geschäftsleitung unserer Kantonalpartei (www.gruene-bl.ch) und Vizepräsidentin der Landratsfraktion Grüne-EVP.

Beratungsverständnis

 Marie-Theres Beeler Tiergartenstrasse 24 CH-4410 Liestal Telefon: +41 79 691 10 56